KINOSHITA

Alle Filme des japanischen Regisseurs Keisuke Kinoshita
Der japanische Regisseur Keisuke Kinoshita ist außerhalb Japans kaum bekannt. Es war die beste Idee von Micha von Schneeland, die Videokünstlerin Sandra und Thomas von SchönerDenken zu überreden, gemeinsam die Filme des japanischen Regisseurs (1912-1998) zu entdecken. Die drei sprechen über alle Kinoshita-Filme, die sie finden können - in chronologischer Reihenfolge.

Folge 12: THE YOTSUYA GHOST STORY PART ONE (1949)

19.06.2022 35 min Sandra, Michael und Thomas

In Japan ist die Geschichte durch ein Kabuki-Theaterstück bekannt - die gruselige Geistergeschichte des verarmten Iemon (Ken Uehara), der vom Samurai zum Ronin abgestiegen ist. Seine Frau Oiwa (Kinuyo Tanaka) liebt ihn, aber sie ist ihm nur im Weg, als sich eine reiche junge Frau in Iemon verliebt. In einem Streit wird Oiwa grausam verstümmelt, Haare, Gesicht und Auge entstellt, sie leidet furchtbare Schmerzen, bis sie schließlich ermordet wird. Iemon heiratet nun in die reiche Familie ein, aber Oiwa lässt ihn nicht los ...

Kinoshita übernimmt in seinem Film die zweiteilige Struktur des Theaterstücks. Im Podcast reden Sandra, Michael und Thomas über den ersten Film, über die Ästhetik der nichtmenschlichen Körperbewegungen und die Bedeutung der Haare. Beides findet sich wieder in J-Horrorfilmen der vergangenen dreißig Jahre. Sie ziehen Parallelen zu Takashi Miikes OVER MY DEAD BODY und klären die soziale Situation der Protagonisten.

THE YOTSUYA GHOST STORY PART ONE (Shin'yaku Yotsuya kaidan - sengo hen) aus dem Jahr 1949 ist der zwölfte Film von Keisuke Kinoshita. Der Film kann im Criterion-Channel angeschaut werden.

Die nächste Folge erscheint am 3. Juli 2022 und beschäftigt sich mit THE YOTSUYA GHOST STORY PART TWO (1949).
Vielen Dank an Sandra für das wunderbare Episodenbild! Und vielen Dank an Michael Meier von Kompendium des Unbehagens für die Unterstützung beim Jingle. Grüße nach Osaka!

Weitere Folgen

Folge 11: HERE'S TO THE YOUNG LADY (1949)

05.06.2022 62 min

Was zu Beginn wie eine leichte Komödie wirkt, wird im Laufe der Handlung immer vielschichtiger: Sozialkritik und eine Analyse der Klassenunterschiede transpo...

Folge 10: APOSTASY (1948)

22.05.2022 67 min

Ende des 19. Jahrhunderts beginnt in der Meji-Ära die Öffnung und Modernisierung der japanischen Gesellschaft. Damit sind die Fesseln der Herkunft durchtrenn...

Folge 9: THE PORTRAIT (1948)

08.05.2022 79 min

Die junge, hübsche Midori hat sich als ihren Sugardaddy den windigen Immobilienspekulanten Kaneko ausgesucht. Der will eine Künstlerfamilie aus seinem neuerw...

Feedback

Dir gefällt der Podcast und Du möchtest das mal loswerden? Du hast Tipps für neue Themen oder magst über den Inhalt bestimmter Folgen diskutieren? Dann wähle im Formular die jeweilige Episode aus und schreib uns eine Nachricht. Vielen Dank für Dein Feedback!

Mit einem Klick auf "Nachricht absenden" erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Deine Daten zum Zwecke der Beantwortung Deiner Anfrage verarbeiten dürfen. Die Verarbeitung und der Versand Deiner Anfrage an uns erfolgt über den Server unseres Podcast-Hosters LetsCast.fm. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Hier kannst Du die Datenschutzerklärung & Widerrufshinweise einsehen.

★★★★★

Gefällt Dir die Show?
Bewerte sie jetzt auf Apple Podcasts